3.01 Arbeitsbühnen IPAF-Standard

3.01 Hebebühne IPAF 

KATEGORIEN ARBEITSBÜHNEN
1a Statisch Vertikal: Senkrecht-Personenlifte mit Stützen
1b Statisch Boom: Anhänger- und LKW-Arbeitsbühnen, selbstfahrende Auslegerbühnen mit Stützen
3a Mobil Vertikal: Scherenarbeitsbühnen und Senkrecht-Personenlifte (von oben verfahrbar), Mittelpunkt der Plattform innerhalb der Kippkante
3b Mobil Boom: Selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen (von oben verfahrbar), Mittelpunkt der Plattform ausserhalb der Kippkante
KURSINHALTE:
Maschinenkunde, Gefahrenpotentiale, Pflichten/Verantwortungen
Bedienung, In-und Ausserbetriebnahme, Baustellensicherung
Gesetze, Sicherheitsanforderungen und Normen
Ablaufplanung
VORAUSSETZUNGEN:
Gutes Auffassungsvermögen
Körperlich und geistig gesund
mind. 18 Jahre alt
Keine Drogen- oder Alkoholprobleme
Schwindelfreiheit
AUSBILDUNGSNACHWEIS: Kurszertifikat, IPAF PAL-Card (Führerausweis)
WEITERBILDUNG Anerkannte Weiterbildung (7h) gemäss CZV
KURSDATEN: Siehe Kalender
KURSDAUER 1 Tag
KURSORTE: Schweizerisches Kompetenzzentrum HFS, Reiden oder direkt beim Kunden
TEILNEHMER: 4 - 6 Personen
AUSBILDER: Fachausbilder Kompetenzzentrum HFS
KOSTEN: 1 Kat. CHF 550.00 / 2 Kat. CHF 590.00 / 3 Kat. CHF 630.00 / 4 Kat. CHF 700.00
INBEGRIFFEN Schreibunterlagen, Kursdokumentation, Kursausweis, PAL-Card, Verpflegung (bei Kursen in Reiden)
PDF Kursbeschreibung

3.03 Arbeitsbühnen IPAF-Standard Einweiser

3.03 Hebebühne IPAF Einweiser 

KATEGORIEN ARBEITSBÜHNEN
1a Statisch Vertikal: Senkrecht-Personenlifte mit Stützen
1b Statisch Boom: Anhänger- und LKW-Arbeitsbühnen, selbstfahrende Auslegerbühnen mit Stützen
3a Mobil Vertikal: Scherenarbeitsbühnen und Senkrecht-Personenlifte (von oben verfahrbar), Mittelpunkt der Plattform innerhalb der Kippkante
3b Mobil Boom: Selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen (von oben verfahrbar), Mittelpunkt der Plattform ausserhalb der Kippkante
KURSINHALTE:
Maschinenkunde, Gefahrenpotentiale, Pflichten/Verantwortungen
Bedienung, In-und Ausserbetriebnahme, Baustellensicherung
Gesetze, Sicherheitsanforderungen und Normen
Ablaufplanung
Umfang einer Einweisung
VORAUSSETZUNGEN:
IPAF-Bedienerkurs absolviert
Gutes Auffassungsvermögen
Körperlich und geistig gesund
Keine Drogen- oder Alkoholprobleme
Schwindelfreiheit
AUSBILDUNGSNACHWEIS: Kurszertifikat, IPAF PAL-Card (Führerausweis)
WEITERBILDUNG Anerkannte Weiterbildung (7h) gemäss CZV
KURSDATEN: Siehe Kalender
KURSDAUER 1 Tag
KURSORTE: Schweizerisches Kompetenzzentrum HFS, Reiden oder direkt beim Kunden
TEILNEHMER: 4 - 6 Personen
AUSBILDER: Fachausbilder Kompetenzzentrum HFS
KOSTEN: CHF 750.00 pro Person (exkl. MwSt.)
INBEGRIFFEN Schreibunterlagen, Kursdokumentation, Kursausweis, PAL-Card, Verpflegung (bei Kursen in Reiden)
PDF Kursbeschreibung

Arbeitsbühnen IPAF-Standard

FEB
6

06.02.2017 07:45 - 17:00

FEB
7

07.02.2017 07:45 - 17:15

FEB
14

14.02.2017 07:45 - 17:00

FEB
22

22.02.2017 07:45 - 17:00

FEB
28

28.02.2017 07:45 - 17:00

3.01 Hebebühne IPAF

Arbeitsbühnen IPAF-Standard

Nächster Kurs am 14. Februar 2017

Noch 3 Plätze frei!

Kursinfo

4.01 PSA

PSA gegen Absturz

Nächster Kurs am 17. Februar 2017

Noch 4 Plätze frei!

Kursinfo

8.01 Kranführerausbildung Kat. A 2

Kranführer

Kat. A

Nächster Kurs am 26./27. Januar 2017

Noch 3 Plätze Platz frei!

Kursinfo

Anmeldeformular

Für Ihre Anmeldung füllen Sie bitte die mit * bezeichneten Felder

aus und geben den gewünschten Kurs an.

  
  
CAPTCHA

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir werden Ihre Angaben umgehend bearbeiten.